Hausverwaltung

Wenn mehrere Parteien unter einem Dach zusammenleben,
brauchen sie einen Koordinator, der die gemeinschaftlichen Rechte und
Pflichten im Haus regelt: den Wohnungsverwalter.
Die EBU verwaltet bereits seit fast 50 Jahren
Wohnungen im Erlanger Raum.Was leistet die WEG-Verwaltung im Wesentlichen?

Verwalten des Gemeinschaftseigentums.
Dazu zählen z.B. Treppenhaus, tragende Gebäudeteile und
Aussenmauern, Dachflächen, Heizung,
Balkone, Hausversorgungsleitungen.

Durchführung von Eigentümerversammlungen,
hier werden wichtige Beschlüsse getroffen. Die Jahresabrechnungen
zu Betriebs- und Nebenkosten werden erläutert und beschlossen.

Erstellen von Wirtschaftsplänen und Nebenkostenabrechnungen.

Aufklärung über notwendige bauliche Veränderungen und Instandhaltungsmassnahmen.

Der Bereich WEG-Verwaltung, der derzeit von den Mitarbeiterinnen
Marita Calaminus und Birgit Saffer betreut wird, wird kontinuierlich ausgebaut.
Der verwaltete Bestand liegt mittlerweile bei knapp 900 Wohneinheiten – eine beachtliche Zahl.